Close

»Zeit ist das Kostbarste, was wir besitzen.«

Herbstrasen

S​​​​chauspiel von Eric Coble
– deutschsprachige Erstaufführung –

Spielzeit vom 01.06.2017 bis 17.07.2017


Die 79-jährige Alexandra hat sich in ihrer Wohnung verbarrikadiert, die seit Jahrzehnten ihr Zuhause ist. Denn sie soll nach dem Willen ihrer Kinder Michael und Jennifer in ein „Heim für betreutes Wohnen“ umziehen, da sie bezweifeln, dass ihre Mutter weiterhin allein für sich sorgen kann. Doch nicht mit Alexandra: Zwar kann auch sie die deutlichen Zeichen ihres allmählichen Verfalls schon länger nicht mehr ignorieren, aber dies ist für sie noch lange kein Grund, ihre Selbstbestimmtheit aufzugeben. Eher wird sie das Haus und sich selber abfackeln. In einem letzten Versuch die alte Dame zur Vernunft zu bringen, bevor die Polizei übernehmen soll, gelingt es schließlich dem jüngsten Sohn Chris, zur Mutter vorzudringen − Mutter und Sohn begeben sich auf eine Reise in die gemeinsame Familiengeschichte: schonungslos, offen, berührend und manchmal auch verletzend…

Eric Coble gelingt es, einen Schlagabtausch zwischen zwei Menschen zu gestalten, der trotz aller Rückschau auf ein langes Leben ohne Sentimentalitäten auskommt oder betulich wird, sondern die Frage nach Selbstbestimmtheit und Respekt im Leben mit Witz und Verve präsentiert.

Regie: Uwe Brandt

Besetzung

Alexandra:
Renate Fuhrmann
Chris:
Jens Woggon

April 2017

-

-

-

-

-

Sa1

So2

Mo3

Di4

Mi5

Do6

Fr7

Sa8

So9

Mo10

Di11

Mi12

Do13

Fr14

Sa15

So16

Mo17

Di18

Mi19

Do20

Fr21

Sa22

So23

Mo24

Di25

Mi26

Do27

Fr28

Sa29

So30

Aktuell sind leider keine Termine in dieser Zeit verfügbar