Close

»Irma du Süße … dein zarter Schatten zittert durch meine Gedanken.«

Irma la Douce

Musical von Alexandre Breffort und Marguerite Monnot

Premiere: 15. Dezember 2017


Der mittellose Jurastudent Nestor verliebt sich in einem Pariser Vergnügungsviertel in das Freudenmädchen Irma, die von ihren zahlreichen Verehrern „la Douce“ genannt wird. Die beiden ziehen zusammen und erleben eine Zeit voller Glück und Heiterkeit, bis Nestor seine Eifersucht auf Irmas Freier nicht mehr bändigen kann. Er beschließt, als verkleideter und reicher Monsieur Oscar ihr Stammkunde zu werden, was ihm auch gelingt. Nur: Monsieur Oscar gewinnt Irmas Sympathie und Nestor wird eifersüchtig auf sich selbst. Wie in einem Wahn packt Nestor seine Oscar-Verkleidung zu einem Knäuel zusammen und wirft es in die Seine. Als an den folgenden Tagen Irmas reicher Verehrer ausbleibt, wird Nestor des Mordes an ihm verdächtigt … 

Programmheft

Das Musical begeisterte bei der Uraufführung 1956 das Publikum in Paris, kurz darauf im Londoner West End und schaffte dann – als eines der wenigen europäischen Musicals – den Sprung an den Broadway. Weltweit bekannt wurde die Geschichte des französischen Freudenmädchens durch die Verfilmung von Billy Wilder mit Shirley MacLaine und Jack Lemmon.

Besetzung

Irma la Douce: Maxine Kazis
Nestor: Oliver Urbanski
Bob: Olaf Meyer
Jojo: Robert Meyer
Hyppolyte: Ricardo Frenzel Baudisch
Persil: Stefan Gregor Schmitz
Bonbon: Nicolai Schwab
Roberto/Inspektor Lefèvre/Priester: Jan Altenbockum
Regie: Ulrich Wiggers
Musikalische Leitung: Damian Omansen
Bühnen- und Kostümbild: Leif-Erik Heine
Choreografie: Marga Render

November 2017

-

-

Mi1

Do2

Fr3

Sa4

So5

Mo6

Di7

Mi8

Do9

Fr10

Sa11

So12

Mo13

Di14

Mi15

Do16

Fr17

Sa18

So19

Mo20

Di21

Mi22

Do23

Fr24

Sa25

So26

Mo27

Di28

Mi29

Do30

Aktuell sind leider keine Termine in dieser Zeit verfügbar