Close
Renate Fuhrmann

studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hamburg. Sie gehörte 37 Jahre zum Ensemble des Schauspiels Köln, es waren ca. 140 Premieren, u. a. „Die Dreigroschenoper“, „The Black Rider“, „Jubiläum“, „Präsidentinnen“. Zuletzt freischaffend, u. a. auch an unserem Theater („Genug ist nicht genug“, „Im Stillen“, „Harold und Maude“). Zudem inszenierte sie „Biografie. Ein Spiel“ und „Bürgerwehr“.

Stücke: