Close
Uwe Dreves

war nach dem Abitur zunächst als Bühnenarbeiter tätig. Es folgte ein Studium der Sprechwissenschaft, Theaterwissenschaft und Germanistik in Halle und Leipzig, anschließend war er als Hochschullehrer an Schauspielschulen in Rostock, Berlin („Ernst Busch“ und UdK Musical/Show), an der Filmhochschule in Potsdam/ Babelsberg, der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin sowie an der Bayerischen Theaterakademie München tätig. Theaterengagements führten ihn u. a. ans Berliner Ensemble, zu den Bad Hersfelder Festspielen, ans Theater am Potsdamer Platz, ans Operettenhaus Hamburg und ans Schlossparktheater Berlin. Zu seinen gespielten Rollen zählen z. B. Isidor Strauß in „Titanic“, Krause und Minister in „Hinterm Horizont“, Alba in „Egmont“, Mammon in „Jedermann“, Herr Schulz in „Cabaret“, Monsignore in „Sisteract“ und Leonato in „Viel Lärm um Nichts“.

Foto: © Tanja Hall


Stücke: