Close
mondon-black-6418-neu
Wolfgang Mondon

absolvierte seine Ausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule München. Seitdem spielte er u. a. am Schauspiel Frankfurt („Faust“), am Stadttheater Gießen („Käthchen von Heilbronn“), am Berliner Ensemble, am Staatstheater Hannover (u. a. „Mann ist Mann“, „Der Hauptmann von Köpenick“) und am Schlossparktheater Berlin. Am Grenzlandtheater war er bereits in „Der Vorname“ sowie in „The King’s Speech“ und „Noch einmal, aber besser“ zu sehen.

Stücke: