Close

22. Januar 2019

Pressestimmen „Alles was Sie wollen“

Galeriebild_5

„Friederike Pöschel beherrscht als Lucie alle Facetten von kratzbürstig-arrogant bis emotional und kokett. Je mehr sie auftauen darf, umso mehr lebt sie auf der Bühne. Gerd Beyers Thomas überzeugt als schlagfertiger, humorvoller Beobachter mit einem ironischen Schmunzeln im Gesicht. Er rutsch in eine Liebe hinein, die er nicht vermutet hätte. In seiner Regie baut Stephan Thiel nach und nach das Spannungsfeld zwischen den beiden zu einer Spielwiese der Hoffnungen aus. (…) Herzlicher Beifall.“ Aachener Nachrichten/Aachener Zeitung Kultur, 30.01.2019

Tickets sind an der Theaterkasse, Telefon 0241 – 47 46 111, sowie online und an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich

Infos zum Stück

zurück