aktuelle Informationen zum Karten-VVK

Der Karten-Vorverkauf für die Stücke „Heilig Abend“ und „Spatz und Engel“ läuft – an der Theaterkasse sowie online und an allen bekannten VVK-Stellen.
Abonnenten haben die Möglichkeit, sich ihr Ticket zum Vorzugspreis zu sichern.  Tickets können Sie auch telefonisch unter 0241-4746111 oder per E-Mail an tickets@grenzlandtheater.de reservieren.

Der Karten-Vorverkauf zum Schauspiel „Kleiner Mann- was nun?“ – Premiere am 18. Januar 2022 – beginnt am 7. Dezember. Tickets sind dann an der Theaterkasse, Telefon 0241 – 47 46 111 und per & E-Mail an tickets@grenzlandtheater.de, sowie online über unsere Homepage www.grenzlandtheater.de erhältlich.
Abonnenten haben bereits jetzt die Möglichkeit, sich ihr Ticket zum Vorzugspreis zu sichern – an der Theaterkasse oder online. Die Verrechnung Ihres Guthabens (sofern vorhanden) beim Ticketkauf ist allerdings ausschließlich an der Theaterkasse möglich oder zu den Kassenöffnungszeiten telefonisch unter 0241 – 47 46 111. Die Theaterkasse erreichen Sie montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 18.30 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass beim online-Kauf VVKs-, Systemgebühren und ggfs. Versandkosten anfallen. Und leider ist es uns systembedingt nicht möglich, online gekaufte Tickets auf einen anderen Termin zu tauschen.