Anne Bontemps

Anne Bontemps

schloss ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit Diplom ab. Währenddessen spielte sie u. a. in Tschechows „Platonow“ am Theater Bremen, in „Hilfe, die Herdmanns kommen“ am Schauspiel Hannover sowie in der mehrfach ausgezeichneten Inszenierung „Paradies der Barbaren“ am Studiotheater Hannover. Von 2013 bis 2016 war sie festes Ensemblemitglied am Theater Paderborn und spielte u. a. in „Ihr Lieben, viel zu weit entfernten“, „Piaf. Keine Tränen“, „Amphitryon“ und „Antigone“. Außerdem ist sie leidenschaftliche Sängerin.

Foto: Christine Bongartz