Carolin Freund

Carolin Freund

absolvierte ihre Schauspielausbildung in Mainz. Anschließend war sie an verschiedenen Theatern in Frankfurt, Nürnberg, Darmstadt, Stuttgart und Heilbronn tätig. 2010 ging sie ins Festengagement ans Staatstheater Wiesbaden. Seit 2015 ist sie wieder freischaffend tätig und gastierte u. a. an der Komödie Frankfurt, am Staatstheater Wiesbaden sowie am Fritz Rémond Theater. Am Grenzlandtheater stand sie bereits in „Das Abschiedsdinner“ auf der Bühne. Außerdem drehte sie u. a. für die ARD-„Rentnercops“ und die neue Sat1-Comedy „Think Big“.

Foto: © Jeanne Degraa