Charles Ripley

Charles Ripley

absolvierte seine Schauspielausbildung in den USA. Neben Engagements in Frankfurt und München, war er vor allem in Köln beim Rose-Theegarten Ensemble zu sehen. Sein Solostück „Spaceman“ wurde mit dem NRW-Theaterpreis und dem „favoriten08“ ausgezeichnet. Zuletzt spielte er bei den Burgfestspielen in Mayen und am Theater Bonn. Am Grenzlandtheater spielte er bereits in „Gott des Gemetzels“ und „Der Geizige“.

Foto: © Loredana La Rocca