Patricia Schäfer

Patricia Schäfer

studierte Schauspiel an der Otto-Falckenberg Schule in München. Währenddessen war sie an den Münchner Kammerspielen und am Prinzregenten Theater engagiert. Ihr erstes Festengagement führte sie ans Staatstheater Wiesbaden. Weitere Stationen waren u. a. das Nationaltheater Mannheim, die Ruhrfestspiele Recklinghausen, das Stadttheater Koblenz, die Störtebeker Festspiele. Daneben wirkte sie auch in zahlreichen TV-Produktionen mit, z. B. als Hauptrolle in „Verbotene Liebe“ und „Rote Rosen“.

Foto: © J. Guldener