Simone Pfennig

Simone Pfennig

studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin und hatte gleichzeitig einen Elevenvertrag mit dem Stadttheater Freiberg. Es folgten Engagements an vielen Bühnen, u. a. am Grillo-Theater Essen, am Theater Oberhausen, am Stadttheater Freiburg, am Contra-Kreis-Theater in Bonn, am Münchner Volkstheater, am Alten Schauspielhaus Stuttgart, am Ernst-Deutsch-Theater Hamburg, an der Komödie Winterhuder Fährhaus Hamburg sowie am Theater am Dom Köln und am Grenzlandtheater, hier zuletzt in „Ein großer Aufbruch“.