Simone Pfennig

Simone Pfennig

studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Es folgten Engagements an vielen Bühnen, u. a. am Grillo-Theater Essen, am Theater Oberhausen, am Staatstheater Braunschweig, am Münchner Volkstheater, am Alten Schauspielhaus Stuttgart, am Ernst-Deutsch-Theater Hamburg, an der Komödie Winterhuder Fährhaus Hamburg sowie am Theater am Dom Köln, an der Komödie am Kurfürstendamm Berlin und am Grenzlandtheater – zuletzt in „Eine Stunde Ruhe“.