Grenzlandtheater Aachen

Grenzlandtheater Aachen der StädteRegion Aachen GmbH
Elisen Galerie Friedrich-Wilhelm-Platz 5/6
52062 Aachen

Telefon: (0241) 47 46 10 (Verwaltung)
Telefon: (0241) 47 46 111 (Theaterkasse)
Telefax: (0241) 47 46 123

Kontakt

„Wahr oder nicht, Hauptsache, gut erzählt.“

Premiere am 4. März 2022 im St. Ursula Gymnasium Aachen

Ronny ist mit seiner Familie umgezogen. Neue Wohnung, neue Stadt, neue Schule – aber auch neue Freunde? Seine Mitschüler interessieren sich nicht für ihn. Also versucht Ronny, mit Angeben weiterzukommen: Sein Fahrrad sei schneller als ein Auto und sein Kopf könne Signale aus dem Weltall empfangen, allerdings macht ihn das nicht gerade beliebter. Dann entdeckt er ein altes Buch – die faszinierenden und spannenden Abenteuer-Geschichten des Baron Münchhausen. Kurzerhand macht Ronny diese Geschichten zu denen seines Opas und erzählt in der Schule, was dieser alles erlebt hat: Er hat sein Pferd an einer Kirchturmspitze festgebunden, hat sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf gezogen und ist auf einer Kanonenkugel geritten. Ronnys Mitschüler sind sofort neugierig, hören ihm zu und Ronny gehört nun dazu. Bis der Schwindel auffliegt und alles vorbei scheint …

„Ronny von Welt“ ist eine schöne Geschichte über Lügen, Ehrlichkeit und Freundschaft sowie eine Reflexion über die Kraft der Fantasie.

 

Spieltermine:

„Ronny von Welt“ bieten wir für Schulen der StädteRegion im Rahmen der Bildungszugabe als kostenfreie Theateraufführung an. Darüber hinaus sind Gastspiel-Buchungen von Schulen/Bildungseinrichtungen außerhalb der StädteRegion möglich.

Informationen zu den Spielterminen und Buchungsmodalitäten:
Katharina Nowak
Telefon (0241) 47 46 113
E-Mail info@grenzlandtheater.de

X