Close
Cynthia Thurat

stand u. a. an der Landesbühne RheinlandPfalz, am Theater Vor pommern, am Theater der Altmark, am FFT Düsseldorf, am Theater Hof sowie am Gostner Hoftheater Nürnberg und im Grenzlandtheater Aachen („Eine Stunde Ruhe“ und zuletzt „Der Seelenbrecher“) auf der Bühne. Sie leitet zahlreiche theaterpädagogische Projekte. Als Regisseurin inszenierte sie am Theater Koblenz „Così fan tutte“ und „Weihnachten in Lönneberga“.

Stücke: