Close
Thomas Ziesch

studierte an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Engagements führten ihn seitdem u. a. ans Schauspiel Leipzig, ans Bremer Theater sowie zur Shakespeare Company Bremen, ans Oldenburgische Staatstheater, ans Grenzlandtheater Aachen („Cyrano der Bergerac“) und zu den Störtebeker Festspielen. Zudem war er in mehr als 30 Kino-, Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und gewann mit dem Film „#Wannadie“ in der Hauptrolle den Bremer Filmpreis.

Stücke: