Grenzlandtheater Aachen

Grenzlandtheater Aachen der StädteRegion Aachen GmbH
Elisen Galerie Friedrich-Wilhelm-Platz 5/6
52062 Aachen

Telefon: (0241) 47 46 10 (Verwaltung)
Telefon: (0241) 47 46 111 (Theaterkasse)
Telefax: (0241) 47 46 123

Kontakt

Wichtige Informationen für Besucher

Liebe Theaterbesucher,

das Grenzlandtheater Aachen und der Aachen-Laurensberger Rennverein e.V. freuen sich sehr,  Sie zur Musical-Revue „Preis der IntoNationen“  in der Soers auf dem CHIO Aachen Gelände begrüßen zu dürfen.
Dabei liegt uns natürlich auch die Gesundheit aller Beteiligten am Herzen. Daher wurde für diese Revue eigens ein Hygienekonzept entwickelt und vom Gesundheitsamt genehmigt. D. h., um einen schönen und sicheren Theaterabend gewährleisten zu können, bitte wir Sie, die folgenden Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten:

Ablauf der Veranstaltung

– Der Einlass beginnt um 19 Uhr.
– Vorstellungsbeginn: 20.30 Uhr
– Dauer der Revue ca. 100 Minuten, ohne Pause.

Anreise
– Navi- Adresse: Soerser Weg, 52070 Aachen
– Der Einlass erfolgt ausschließlich über den Soerser Weg (Tor 11) und nicht über den Eingang in der Albert-Servais-Allee. (Besucher, die über die Albert-Servais-Allee kommen: Bitte folgen Sie der Ausschilderung zum Eingang im Soerser Weg.)
– Besucher, die mit dem Fahrzeug kommen, können hinter der NetAachen Tribüne direkt auf dem Veranstaltungsgelände in ausreichendem Abstand voneinander parken. Das Ordnungsdienstpersonal wird Sie vor Ort entsprechend einweisen.

Kartenverkauf
– Der Kartenverkauf erfolgt ausschließlich online. Es wird keine Abendkasse geben.
– Bitte beachten Sie, dass von jedem Besucher die Kontaktdaten vier Wochen aufbewahrt werden, um eine Rückverfolgung im Sinne der Coronaschutzverordnung gewährleisten zu können.

Allgemeines Verhalten
– Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.
– Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu weiteren Personen ein.
– Tragen Sie bitte beim Betreten und Verlassen des Geländes eine Mund-Nasen-Bedeckung. Diese kann an Ihrem Sitzplatz auf der Tribüne abgenommen werden.
– Waschen Sie sich bitte regelmäßig die Hände und nutzen Sie vorhandene Desinfektionsmittel.
– Achten Sie bitte auf die bestehende Husten- und Niesetikette.
– Folgen Sie der vorgegebenen Wegweisung.
– Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen.

Laufwege auf der Anlage
– Bitte folgen Sie ausdrücklich den ausgeschilderten Wegen, um unnötige Kontakte zu vermeiden.

Sanitäre Anlagen
– Ihnen stehen die WC-Anlagen in der NetAachen Tribüne zur Verfügung. Diese sind ausgeschildert.

Catering
– Am Eingang zur Tribüne haben Sie die Möglichkeit kalte Getränke sowie kleine Snacks zu erwerben.

Sommergarten
– Der Theaterbesuch ist losgelöst von einem Besuch im Sommergarten auf dem CHIO Aachen Gelände, da es sich hierbei um zwei verschiedene Veranstaltungen handelt.
– Somit bitten wir Sie, das Veranstaltungsgelände nach dem Theaterbesuch zeitnah zu verlassen.
– Möchten Sie vor oder nach der Musical-Revue den Sommergarten besuchen, ist dies aufgrund des bestehenden Sicherheitskonzeptes nur möglich, wenn der Sommergarten über den offiziellen Eingang und nur mit der erforderlichen Registrierung betreten wird. Ein direkter Zugang des Sommergartens von der Musical-Revue mit der Umgehung einer Registrierung ist nicht möglich.
– Wir empfehlen den Besuchern, die den Sommergarten vor oder nach der Veranstaltung besuchen möchten eine Reservierung zu tätigen.

Bitte beachten Sie, dass die Organisatoren sich bei Nichteinhaltung der Vorkehrungen vorbehalten, die jeweiligen Personen des Veranstaltungsgeländes zu verweisen und von der Veranstaltung auszuschließen.

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Ihnen!

X